[Anfrage] Milchpreise

Moderator: Landtagspräsidium SD

Benutzeravatar
Gemeiner Hai
Kommunist

LTP Süddeutschland (SDP)
Beiträge: 1664
Registriert: 17.08.2015, 18:45
Wohnort: Nürnberg

[Anfrage] Milchpreise

Beitragvon Gemeiner Hai » 31.05.2016, 12:52

Bild


Verehrte Vertreter der Landesregierung,

es liegt eine Anfrage an Sie vor. Um deren Beantwortung innerhalb von drei Tagen wird gebeten.

Georg Hohenfels hat geschrieben:

Anfrage an die Staatsregierung

des Abgeordneten Hohenfels an die Staatsregierung betreffend Milchbauernproteste, Milchpreise

1. Welche Schritte unternimmt die Staatsregierung um süddeutsche Milchbauern vor dem Konkurs zu schützen?

2. Wie sieht die Staatsregierung die Milchpreisentwicklung und gibt es ein Konzept gegen den Preisverfall?

Begründung: Der gegenwärtige Milchpreis ist nicht mehr gewinnbringend für die Bauern.

Anlagen:keine
"Nur der Aufbau einer vergesellschafteten, planmäßigen Großwirtschaft, bei Übertragung des Eigentums am (...) Grund und Boden, an den Fabriken und Werkzeugen an die Arbeiterklasse, ist imstande, jeder Ausbeutung ein Ende zu setzen." (Lenin)
Benutzeravatar
Gemeiner Hai
Kommunist

LTP Süddeutschland (SDP)
Beiträge: 1664
Registriert: 17.08.2015, 18:45
Wohnort: Nürnberg

Re: [Anfrage] Milchpreise

Beitragvon Gemeiner Hai » 02.06.2016, 01:48

Ich erinnere.
"Nur der Aufbau einer vergesellschafteten, planmäßigen Großwirtschaft, bei Übertragung des Eigentums am (...) Grund und Boden, an den Fabriken und Werkzeugen an die Arbeiterklasse, ist imstande, jeder Ausbeutung ein Ende zu setzen." (Lenin)
Benutzeravatar
Georg Steinbrück
Bundesratspräsidium (SDP)
Beiträge: 375
Registriert: 14.04.2016, 16:39

Re: [Anfrage] Milchpreise

Beitragvon Georg Steinbrück » 02.06.2016, 10:06

Das ist in Bearbeitung.


Off: Ich muss einigen privaten verpflichtungen nachkommen und da fehlt mir etwas die Zeit. Aber heute kriege ich die Antworten fertig. ;) On:
Bild
Benutzeravatar
Gemeiner Hai
Kommunist

LTP Süddeutschland (SDP)
Beiträge: 1664
Registriert: 17.08.2015, 18:45
Wohnort: Nürnberg

Re: [Anfrage] Milchpreise

Beitragvon Gemeiner Hai » 02.06.2016, 13:18

Danke für diese Stellungnahme, Herr Ministerpräsident.

(SimOff: Kann ich gut verstehen, ist auch kein Problem. Ist halt nur - noch - meine Pflicht, die Fristen im Blick zu haben usw.^^)
"Nur der Aufbau einer vergesellschafteten, planmäßigen Großwirtschaft, bei Übertragung des Eigentums am (...) Grund und Boden, an den Fabriken und Werkzeugen an die Arbeiterklasse, ist imstande, jeder Ausbeutung ein Ende zu setzen." (Lenin)
Benutzeravatar
Georg Steinbrück
Bundesratspräsidium (SDP)
Beiträge: 375
Registriert: 14.04.2016, 16:39

Re: [Anfrage] Milchpreise

Beitragvon Georg Steinbrück » 03.06.2016, 14:28

Sehr geehrter Herr Präsident,
Meine Damen und Herren,
Sehr geehrter Herr Hohenfels,

ich komme nun zu der bewantwortung ihrer Anfrage an die Landesregierung.

1. Welche Schritte unternimmt die Staatsregierung um süddeutsche Milchbauern vor dem Konkurs zu schützen?

-> Das Kabinett plant derzeit die Milchbauern finanziell zu unterstützen. Näheres dazu folgt.

2. Wie sieht die Staatsregierung die Milchpreisentwicklung und gibt es ein Konzept gegen den Preisverfall?

-> Wir betrachten diese Entwicklung mit Sorge. Uns ist bewusst, in welch prekäre Lage viele Bauern durch die niedrigen Zahlungen geraten. An einem Konzept wird derzeit gearbeitet, s.o.
Bild
Benutzeravatar
Tobias Krugmann
LTP Süddeutschland
Beiträge: 194
Registriert: 27.06.2015, 20:49

Re: [Anfrage] Milchpreise

Beitragvon Tobias Krugmann » 03.06.2016, 23:41

Sehen Sie, Herr Hohenfels, damit Ihre Anfrage beantwortet oder haben Sie noch weiterführende Fragen?
Bild
Benutzeravatar
Georg Hohenfels
Bundestagspräsidium (DCU)
Beiträge: 3384
Registriert: 09.12.2015, 11:13
Wohnort: Regensburg

Re: [Anfrage] Milchpreise

Beitragvon Georg Hohenfels » 03.06.2016, 23:45

Ich erst mal beruhigt
Alterspräsident
Benutzeravatar
Tobias Krugmann
LTP Süddeutschland
Beiträge: 194
Registriert: 27.06.2015, 20:49

Re: [Anfrage] Milchpreise

Beitragvon Tobias Krugmann » 03.06.2016, 23:46

Dann wird diese Anfrage hiermit geschlossen. Ich danke allen Beteiligten.
Bild

Zurück zu „Archiv“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast